Einsatz 23.03.2013

  • Drucken

Kurz vor Mitternacht wurden die Einheiten der Feuerwehr Fischbach auf die Autobahn zu einem brennenden PKW alarmiert.

Wie sich auf der Anfahrt herausstellte, war die Einsatzstelle falsch gemeldet und einige Kilometer weiter in Richtung München, die Fischbacher Einheiten rückten wieder ein, während die zuständigen Kameraden alarmiert wurden.