Einsatz 05.10.12

  • Drucken

Mit dem Einsatzstichwort "Person im Wasser" wurden die Einheiten der FF Fischbach und der Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr Nürnberg am späten Nachmittag zum Eisweiher alarmiert.


Vor Ort stellte sich die Lage weitaus weniger dramatisch dar. Ca. 3m vom Ufer entfernt lag ein Fahrrad im Wasser. Von einer Person war weit und breit nichts zu sehen. Zeugen berichteten der Polizei, dass das Fahrrad schon längere Zeit dort läge. 


Um einen Zusammenhang zum Vermisstenfall "Walther" auszuschließen, wurde das Fahrrad von der FF Fischbach geborgen. Noch vor Ort konnte zweifelsfrei festgestellt werden, dass es sich nicht um das vermisste Fahrrad von Herrn Walther handelte. Es handelte sich um ein sogenanntes BMX-Farrad, ein Sportgerät für Kinder bzw. Jugendliche.


Das Fahrrad befindet sich derzeit in der Obhut der FF Fischbach. Wer ein solches Fahrrad vermisst wird gebeten, sich bei Kommandant Udo Fertig unter 0172 8427911 bzw. bei der Polizeiinspektion Feucht zu melden.