Einsatz 22.06.12

  • Drucken

Am heutigen Nachmittag kam es auf der Autobahn BAB 9 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost und der Anschlußstelle Fischbach zu einem Verkehrsunfall, in den ein LKW, ein Klein-LKW und zwei PKWs verwickelt waren.

2 Personen wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt. Der Verkehr staute sich wegen einer teilweisen Vollsperre und der Landung eines Rettungshubschraubers innerhalb kürzester Zeit kilometerweit.


Zu einem außergewöhnlichen Einsatz rückte gestern Abend das Kleinalarmfahrzeug der FF Fischbach mit zwei Mann zum Fischbacher Friedhof aus. Ein defekter Wasserhahn eines Brunnens ließ sich nicht mehr abstellen, das Wasser aus dem überlaufenden Brunnen überschwemmte die in der Nähe befindlichen Gräber. Der defekte Wasserhahn wurde von der FF Fischbach entfernt und der Wasseraustritt mit einem sog. Blindstopfen gestoppt.