Einsatz 31.03.12 Nr. 2

Bereits zum zweiten Mal am heutigen Samstag ging es für die Feuerwehr Fischbach zum Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Autobahn.

In Höhe der Rastanlage Feucht kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Glücklicherweise wurde auch hier niemand schwer verletzt und es war - entgegen der Alarmmeldung - auch niemand eingeklemmt. Wie schon am Vormittag bildete sich aufgrund der Landung eines Rettungshubschraubers ein Kilometer langer Rückstau.

Zusätzliche Informationen