4. Einsatz 29.01.2016

BAB 9, Verkehrsunfall 6 PKW, 2 Personen verletzt

Am späten Nachmittag wurde die FF Fischbach zusammen mit den Kollegen der Feuerwache 5 zum Verkehrsunfall mit mehreren PKW auf die Autobahn 9 alarmiert. Dort hatte sich auf der linken von drei Richtungsfahrspuren ein Auffahrunfall mit sechs PKW ereignet. Eine Einheit des THW Nürnberg hatte die Unfallstelle bereits abgesichert.

Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Kräften des THW und der FF Fischbach betreut.
Die Feuerwehreinheiten erweiterten die Verkehrsabsicherung und sperrten die mittlere Richtungsfahrspur, leuchteten die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten aus und stellten den Brandschutz sicher.
Um einer beteiligten Familie die Weiterfahrt mit dem nur leicht beschädigten Fahrzeug nach Bamberg zu ermöglichen, wurde am Feuerwehrgerätehaus in Fischbach eine kleine Notreparatur am Fahrzeug durchgeführt.

Zusätzliche Informationen