54. Einsatz 05.10.2015

  • Drucken

BAB 9 Verkehrsunfall mit LKW - Personen eingeklemmt

Kurz nach Mittag ereignete sich heute auf der BAB 9 im Bereich der Anschlussstelle Fischbach ein schwerer Verkehrsunfall. Ein LKW fuhr auf einen PKW auf und schob diesen auf zwei weitere PKW. Insgesamt mussten von den Feuerwehren Fischbach und Feucht sowie der Berufsfeuerwehr Nürnberg vier schwer verletzte Personen mit mehreren hydraulischen Rettungsgeräten aus den Fahrzeugwracks befreit werden. Die FF Fischbach unterstützte weiterhin den Rettungsdienst bei der medizinischen Versorgung einer schwer verletzten Patientin mit Personal und notfallmedizinischer Ausrüstung.