29.Einsatz 29.04.2015

  • Drucken

BAB 9, Verkehrsunfall Motorroller gegen LKW

Am heutigen Nachmittag wurden Einheiten der FF Fischbach und der Berufsfeuerwehr zum Verkehrsunfall mit Rollerfahrer im Bereich der Anschlussstelle Fischbach alarmiert.
Eine Rollerfahrerin wollte die Autobahn verlassen und kam aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Sie fuhr frontal in einen LKW, der gerade auf die Autobahn auffahren wollte.
Zwei Sanitäter der ersteintreffenden FF Fischbach und ein Sanitäter der Berufsfeuerwehr versorgten die schwerverletzte Frau bis zum Eintreffen des Notarztes und des Rettungsdienstes. Während der Rettungsarbeiten und wegen Landung und Start eines Rettungshubschraubers war die Anschlussstelle Fischbach in beiden Richtungen gesperrt.