23.Einsatz 01.04.2015

Neuer Einsatz – Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Am heutigen Nachmittag kam es auf der Regensburger Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person und mehreren Verletzten. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr wurde auch die FF Fischbach alarmiert.
Ein PKW war in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem weiteren PKW zusammengestoßen. Der Fahrer dieses Fahrzeugs war mit schwersten Verletzungen in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Nachdem die Rettungsarbeiten abgeschlossen waren, unterstützte die FF Fischbach die Polizei bei der Verkehrsregelung im Bereich der Kreuzung Regensburger Straße / Breslauer Straße. Die notwendige Totalsperre der Regensburger Straße sorgte für massive Verkehrsbehinderungen. Der Einsatz endete für die FF Fischbach nach knapp zwei Stunden.

Zusätzliche Informationen