12.Einsatz 09.02.2015

  • Drucken

Neuer Einsatz - BAB 9 Verkehrsunfall mit LKW

Aus ungeklärter Ursache ist heute Vormittag ein LKW kurz vor der Rastanlage Feucht West nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei schlug auch der Tank des Fahrzeugs leck und mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff flossen in das Erdreich und in einen nahe gelegenen Bach. Als Erstmaßnahme verschlossen Einsatzkräfte der FF Fischbach das Loch im Tank mit einer Spezial-Paste. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurden in den Bach mehrere Ölsperren eingezogen. Neben der FF Fischbach und der Berufsfeuerwehr waren auch die Wehren aus Feucht, Wendelstein und Röthenbach b. St. Wolfgang im Einsatz.