10. Einsatz 01.02.2015

  • Drucken

Neuer Einsatz - Brunn brennt Gartenhaus

Der Sonntag Morgen begann für die Einsatzkräfte der FFen Brunn und Fischbach bereits arbeitsreich gegen 5:45 Uhr. Auf einem Anwesen in Brunn war ein ca. 4 x 5 m großes ausgebautes Gartenhaus aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Von der FF Fischbach wurden 2 Trupps, ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die FF Brunn unterstützte bei der Brandbekämpfung von außen und sorgte für die Wasserversorgung.

Trotz des schnellen Eingreifens der beiden Feuerwehren konnte der Totalverlust der Hütte nicht verhindert werden.