Einsatz 28.07.2014

Neuer Einsatz für die FF Fischbach - kurz vor 20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der FF Fischbach auf die BAB 9 zum Verkehrsunfall alarmiert.

In Fahrtrichtung München schleuderte kurz vor der Rastanlage Feucht ein PKW in die Mittelleitplanke und blieb entgegen der Fahrrichtung total beschädigt liegen. Ein weiterer PKW wurde durch umherfliegende Trümmerteile getroffen. Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen leicht verletzt. Die FF Fischbach sicherte die Unfallstelle gegen den zunächst noch fließenden Verkehr, unterstützte bei der Bergung des Unfallfahrzeugs und reinigte die Fahrbahn. Während der Aufräumarbeiten war die BAB 9 in Fahrtrichtung München total gesperrt.

Zusätzliche Informationen