Einsatz 15.06.2014

  • Drucken

Kurz nach 4:00 Uhr wurde die FF Fischbach zum Verkehrsunfall im Überleiter von der BAB 9 auf die BAB 3 am Autobahnkreuz Nürnberg alarmiert.

Ein PKW war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, in die Leitplanke und zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Mit dem Unfallfahrzeug kollidierte dann noch ein mit 46 Personen besetzter Reisebus. Während die beiden Insassen des PKW mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurden, blieben Fahrer und Passagiere des Reisebusses unverletzt. Der PKW wurde bei dem Unfall total, der Reisebus vorne rechts erheblich beschädigt.