Einsatz 18.02.2014

  • Drucken

Neuer Einsatz - heute Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der FF Fischbach zum schweren Verkehrsunfall auf die BAB 9 alarmiert.

Beim Eintreffen der Einheiten befanden sich zwei schwer beschädigte PKW auf der linken Fahrspur, die Insassen waren zu diesem Zeitpunkt bereits aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die FF Fischbach stellte an der Einsatzstelle den Brandschutz sicher, klemmte die Fahrzeugbatterien ab, nahm auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel auf und führte die Verkehrsabsicherung durch.