Einsatz 05.10.2013

Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKWs auf der BAB 9 in Fahrtrichtung München, 2 Verletzte

Auf der BAB 9 in Fahrtrichtung München kollidierten insgesamt drei Fahrzeuge auf regennasser Fahrbahn miteinander. Von der FF Fischbach wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Weiterhin übernahm ein Feuerwehr-Sanitäter der FF Fischbach die erste Betreuung eines wenige Monate alten Säuglings bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nachdem innere Verletzungen nicht auszuschließen waren, kam das Kind vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Eine Frau wurde vor Ort versorgt.

Zusätzliche Informationen