mehrere Einsätze 19.08.2013

  • Drucken

Unwetter über Nürnberg - 9 Einsätze für die FF Fischbach.

Unwetter über Nürnberg - Einsatz für alle verfügbaren Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Technischem Hilfswerk. Allein im Stadtgebiet von Nürnberg wurden 170 Einsätze gezählt.

Die Feuerwehr Fischbach rückte zu insgesamt 9 Einsätzen aus. Wasser in Kellern, Bäume über Fahrbahnen und umgestürzte Anhänger auf der Regensburger Straße. Den aufwändigsten Einsatz hatten die Fischbacher Einsatzkräfte in Altenfurt zu bewältigen. Teile einer großen Eiche waren auf einen geparkten PKW gestürzt, die Löwenberger Straße war kurzzeitig total blockiert. Eine Fahrspur konnte zügig geräumt werden, der Verkehr wurde einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Nachdem weitere Teile der Eiche auf die Fahrbahn zu stürzen drohten, musste der Baum massiv zurückgeschnitten werden Hier kam auch eine Drehleiter der Berufsfeuerwehr zum Einsatz.