Einsatz 31.07.2013 - 1

  • Drucken

Birnthon - brennt Gartenhütte in voller Ausdehnung

Kurz nach 2:00 Uhr endete die nächtliche Ruhe für die Feuerwehrmänner der Fischbacher Feuerwehr. Am Ortseingang von Birnthon stand ein Gartenhaus in Flammen. Beim Eintreffen der ersten Einheiten brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Vier Mann, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten und 2 Löschrohren, begannen umgehend mit der Brandbekämpfung und Personensuche in der brennenden Hütte, weiterhin verhinderten sie ein Ausbreiten des Feuers auf eine Hecke und mehrere Bäume. Das Gartenhaus war zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr zu retten, es brannte bis auf das Fundament nieder. Personen befanden sich gottseidank keine in der Hütte. Die Löschwasserversorgung wurde mit dem zweiten Fischbacher Löschfahrzeug im Pendelverkehr zwischen der Einsatzstelle und einem Hydranten sichergestellt. Insgesammt wurden rund 6500 Liter Wasser zum Löschen benötigt.