Einsatz 25.07.2013

  • Drucken

BAB 9 - Schwerer Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die FF Fischbach am Abend des 25.07.2013 auf die Autobahn BAB 9 in Fahrtrichtung München alarmiert. Glücklicherweise bestätigte sich die anfängliche Meldung nicht, so dass sich die Arbeiten der Feuerwehr auf die Absicherung der Einsatzstelle und das Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen beschränkte.